May 30, 2019 / 7:13 AM / 21 days ago

MÄRKTE-Dax startet erholt in Feiertagshandel - Springer heben ab

Frankfurt, 30. Mai (Reuters) - Zu Christi Himmelfahrt hat der Dax einen Erholungsversuch gewagt. Der deutsche Leitindex stieg am Donnerstag um 0,4 Prozent auf 11.888 Punkte. Am Mittwoch hatte ihn die Furcht der Anleger vor einer Abkühlung der Weltwirtschaft 1,6 Prozent ins Minus gedrückt. Feiertagsbedingt dürften die Handelsumsätze aber gering bleiben.

Das beherrschende Thema an den Finanzmärkten bleibt der Zollstreit zwischen den USA und China, der Konjunktursorgen schürt. Vor diesem Hintergrund warten Börsianer gespannt auf die Zahlen zum US-Wirtschaftswachstum am Nachmittag (MESZ).

Die Aussicht auf einen Einstieg von US-Finanzinvestor KKR trieb die Aktien von Axel Springer in die Höhe. Der Vorstand und die Großaktionärin Friede Springer sprechen mit der Private-Equity-Gesellschaft über eine strategische Beteiligung beim Berliner Medienkonzern. Die Papiere gewannen 20,3 Prozent auf 54,25 Euro. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Till Weber. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below