June 17, 2019 / 7:10 AM / in a month

MÄRKTE-Dax leicht erholt - Lufthansa auf Talfahrt

Frankfurt, 17. Jun (Reuters) - Nach den jüngsten Kursverlusten nutzen einige Anleger die Gelegenheit zum Wiedereinstieg in den deutschen Aktienmarkt. Angesichts der nahenden Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed scheuten sie aber größere Engagements, sagten Börsianer. Der Dax stieg zur Eröffnung am Montag um 0,2 Prozent auf 12.114 Punkte.

Spitzenreiter im Leitindex war die Deutsche Bank mit einem Kursplus von zwei Prozent. Das Geldhaus will der “Financial Times” zufolge eine bis zu 50 Milliarden Euro schwere Bad Bank gründen. “Es besteht kein Zweifel, dass das Management handeln muss”, sagte Anlagestratege Michael Hewson vom Brokerhaus CMC Markets. “Das Problem ist, dass sie mit der Umstrukturierung hinterherhinken.” Daher könne dieser Schritt zu spät kommen.

Für die Titel der Lufthansa ging es dagegen gut zehn Prozent bergab, nachdem die Fluggesellschaft ihre Gesamtjahresziele gekappt hatte. Enttäuschend seien vor allem die Aussichten für Eurowings, da sich Lufthansa bislang stets optimistisch zu den Aussichten der Tochter geäußert habe, sagte ein Börsianer. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below