July 2, 2019 / 7:16 AM / 18 days ago

MÄRKTE-Dax-Rally verliert an Schwung - Deutsche Bank gefragt

Frankfurt, 02. Jul (Reuters) - Nach der jüngsten Kursrally gönnen sich Dax-Anleger eine Verschnaufpause. Der deutsche Leitindex stieg zur Eröffnung am Dienstag um 0,1 Prozent auf 12.533 Punkte. Dank des Waffenstillstands im Handelskonflikt zwischen den USA und China sei die Stimmung der Investoren weiterhin gut, sagten Börsianer. Daran ändere auch die US-Drohung mit Zöllen auf ausgewählte europäische Waren wenig. Das Volumen der Strafabgaben sei mit vier Milliarden Dollar vernachlässigbar.

Zu den Favoriten am deutschen Aktienmarkt zählte die Deutsche Bank mit einem Kursplus von 0,6 Prozent. Einem Medienbericht zufolge verhandelt das Institut mit Aufsehern über ein Abschmelzen seiner Kapitalpuffer, um Gelder für den geplanten Konzernumbau freizubekommen. “In diesem Fall könnte eine Kapitalerhöhung vermieden werden”, sagte ein Aktienhändler. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below