July 8, 2019 / 7:15 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Dax unter Druck - Deutsche Bank im Aufwind

Frankfurt, 08. Jul (Reuters) - Schwindende Hoffnungen auf eine aggressive US-Zinssenkung machen dem Dax zu schaffen. Der deutsche Leitindex verlor zur Eröffnung am Montag 0,2 Prozent auf 12.540 Punkte.

Die überraschend starken US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag machten eine Zinssenkung der Notenbank Fed um einen halben Prozentpunkt unwahrscheinlich, sagten Börsianer. Sie rechneten aber weiterhin fest mit einem Schritt von einem Viertel Prozentpunkt.

Gegen den Trend legten die Aktien der Deutschen Bank 3,7 Prozent zu. Das Geldhaus will im Rahmen eines Konzernumbaus etwa ein Fünftel aller Stellen streichen. “Der jüngste Restrukturierungsversuch der Deutschen Bank ist radikaler als frühere Bemühungen”, sagte Analyst Eoin Mullany von der Berenberg Bank. “Aber wir würden jeden Kursanstieg zum Verkauf der Aktie nutzen, weil es bei der Strategie erhebliche Umsetzungsrisiken gibt und beim Kapital wenig Spielraum für Fehler.” (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below