July 17, 2019 / 7:13 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Dax startet kaum verändert - Firmenbilanzen im Blick

Frankfurt, 17. Jul (Reuters) - In Erwartung einer neuen Flut von Firmenbilanzen halten sich Anleger mit Engagements am deutschen Aktienmarkt zurück. Der Dax stagnierte zur Eröffnung am Mittwoch bei 12.429 Punkten. Die aktuelle Serie von Gewinnwarnungen nähre Konjunktursorgen, sagten Börsianer. Die Aussicht auf Zinssenkungen der großen Notenbanken verhinderten allerdings größere Kursrücksetzer.

Bei den Unternehmen rückte Brenntag ins Rampenlicht, nachdem der Chemikalien-Händler seine Geschäftsziele gekappt hatte. Nach der Gewinnwarnung von BASF hätten Anleger damit bereits gerechnet, schrieb Analyst Markus Mayer von der Baader Helvea Bank. Da das Unternehmen aber breiter aufgestellt sei als Chemie-Produzenten riet er dazu, die aktuellen Kursverluste zum Einstieg zu nutzen. Brenntag-Papiere verloren zur Eröffnung 0,7 Prozent.

Die Titel von Dialog Semiconductor stiegen dagegen um bis zu vier Prozent auf ein Eineinhalb-Jahres-Hoch von 38,60 Euro. Umsatz und Gewinn des Chip-Designers lägen über den Markterwartungen, sagte ein Börsianer. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below