October 30, 2019 / 8:19 AM / 15 days ago

MÄRKTE-Anleger vor Fed-Entscheid vorsichtig - Deutsche Bank fallen

Frankfurt, 30. Okt (Reuters) - Dax-Anleger haben sich vor der US-Zinssitzung am Mittwoch zurückgehalten. Der deutsche Leitindex trat zum Handelsbeginn bei 12.935 Punkten auf der Stelle.

Zwar standen zur Wochenmitte reichlich Unternehmenszahlen auf der Agenda. “Die meisten Anleger werden jedoch angesichts der wichtigen Fed-Sitzung am Abend, die ein gewisses Enttäuschungspotenzial im Hinblick auf Hinweise der Notenbank bezüglich zukünftiger Zinssenkungsschritte birgt, eher vorsichtig bleiben”, sagte Kapitalmarktexperte Thomas Metzger vom Bankhaus Bauer. Eine Zinssenkung der Fed um einen viertel Prozentpunkt am Abend gilt aber als ausgemachte Sache.

Aktien der Deutschen Bank sackten um 3,9 Prozent auf 6,93 Euro ab. Das Geldhaus hat im vergangenen Quartal wegen des Konzernumbaus erneut einen Verlust eingefahren. “Wieder einmal überwiegend enttäuschende Zahlen von Deutsche Bank”, sagte ein Händler.

Volkswagen lagen hingegen ein Prozent im Plus. Der Wolfsburger Konzern steigerte den Betriebsgewinn in den ersten neun Monaten. Bei der Prognose für die Fahrzeugauslieferungen dämpft das Management angesichts der weltweiten Konjunkturschwäche allerdings die Erwartungen.

Mit einem schwächeren Gewinnrückgang als erwartet erfreute Fuchs Petrolub die Investoren. Die Aktien des Schmiermittelherstellers schossen um elf Prozent nach oben. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below