November 5, 2019 / 8:26 AM / in 7 days

MÄRKTE-Dax legt nach Sprung über 13.000 Punkte Pause ein

Frankfurt, 05. Nov (Reuters) - Nach dem Sprung über die Marke von 13.000 Punkten hat der deutsche Aktienmarkt eine Pause eingelegt. Der Dax notierte am Dienstag in den ersten Handelsminuten kaum verändert bei 13.134 Zählern, nachdem er am Montag auf den höchsten Stand seit anderthalb Jahren gestiegen war. Gestützt wurde die Stimmung von einem Bericht der “Financial Times”, wonach im US-Präsidialamt darüber gesprochen wird, im September in Kraft getretene Zollerhöhungen zurückzunehmen. “Das wäre ein echter Fortschritt im Handelskonflikt”, sagte Thomas Altmann, Portfoliomanager beim Vermögensverwalter QC Partners. “Damit würden die USA auf eine der chinesischen Kern-Forderungen eingehen.”

Bei den Nebenwerten legten die Aktien des Spezialchemiekonzerns Evonik 4,5 Prozent zu. Das Unternehmen hält trotz eines Rückgangs bei Umsatz und Ergebnis an seiner Gewinnprognose fest. Ein verstärkter Sparkurs soll dabei helfen, das Ziel zu erreichen. Die Papiere des Auto- und Industriezulieferers Schaeffler schnellten um mehr als elf Prozent nach oben. Das Unternehmen sieht sich nach dem dritten Quartal auf Kurs und bestätigte seine Prognose. (Reporterin: Christina Amann redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below