January 3, 2020 / 8:15 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Verschärfte Spannungen zwischen Iran und USA setzen Dax zu

Frankfurt, 03. Jan (Reuters) - Aus Furcht vor einer weiteren Eskalation der Spannungen in der Golf-Region ziehen sich Anleger aus dem deutschen Aktienmarkt zurück. Der Dax fiel zur Eröffnung am Freitag um 0,9 Prozent auf 13.262 Punkte und gab damit seine Kursgewinne vom Donnerstag fast komplett ab.

Die USA hatten per Luftangriff den Kommandeur der iranischen Kuds-Brigaden im Irak getötet. Der Iran kündigte Vergeltung an. “Die Finanzmärkte haben somit ihren ersten geopolitischen Belastungsfaktor in diesem Jahr”, sagte Analyst Christian Henke vom Brokerhaus IG.

Schlusslicht im Dax war die Lufthansa mit einem Kursminus von 2,8 Prozent. Neben den neuen Golf-Spannungen werde die Luftfahrt-Branche von der Prognose eines Passagier-Rückgangs 2020 belastet, sagte ein Börsianer. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below