March 24, 2020 / 8:14 AM / 5 days ago

MÄRKTE-Dax startet erneuten Erholungsversuch - Nordex mit Rückenwind

Frankfurt, 24. Mrz (Reuters) - Die Aussicht auf weitere Geldspritzen der US-Notenbank und Anzeichen für eine Entspannung der Coronavirus-Krise machen Anlegern Mut. Der Dax stieg zur Eröffnung um 5,7 Prozent auf 9238 Punkte.

“Nach einmal darüber schlafen können die Börsen den zusätzlichen Anleihe-Käufen der Fed jetzt doch viel Gutes abgewinnen”, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. “Zusätzlich lebt die Hoffnung, dass sich Senat und Kongress heute endlich auf die letzten Details des Hilfspakets einigen.”

Parallel dazu lockert China die Ausgangsbeschränkungen in der Provinz Hubei, wo die Coronavirus-Pandemie ihren Ausgang nahm. In Italien, dem europäischen Epizentrum der Krise, schwächte sich der Anstieg von Neuinfektionen und Virus-Toten ab.

Zu den größten Gewinnern am deutschen Aktienmarkt zählte Nordex mit einem Kursplus von 16 Prozent. Der Windkraftanlagen-Bauer peilt dank prall gefüllter Auftragsbücher ein Umsatzplus an. Das Gewinnziel bleibe allerdings hinter den Markterwartungen zurück, sagte ein Börsianer. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below