March 26, 2020 / 8:12 AM / in 3 days

MÄRKTE-Ausbreitung des Coronavirus in USA verunsichert Anleger

Frankfurt, 26. Mrz (Reuters) - Die Ausbreitung des Coronavirus in den USA verunsichert die Anleger an der Frankfurter Börse. Der Dax gab in den ersten Handelsminuten am Donnerstag 2,6 Prozent nach auf 9617 Punkte. Die Euphorie über die massiven Konjunkturpakete sei abgeklungen, sagte Milan Cutkovic, Marktanalyst beim Brokerhaus AxiTrader. “Nordamerika könnte nach Europa zum nächsten ‘Hotspot’ der Coronavirus-Pandemie werden. Und an der Börse zweifelt man daran, wie schnell und effektiv die Regierung in Washington das Konjunkturprogramm umsetzen kann, bevor der Schaden zu groß wird.” Im Blickfeld werden insbesondere die Daten zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe in den USA liegen: Börsianer befürchten, dass mehrere Millionen zusätzliche US-Bürger Unterstützung in Anspruch nehmen mussten, weil im Kampf gegen die Pandemie ihre Jobs wegfielen.

Um 8,6 Prozent aufwärts ging es dagegen für die Aktien von SMA Solar. Der Solartechnikkonzern hält trotz der Corona-Pandemie an seiner Jahresprognose fest und rechnet mit einem Plus bei Umsatz und Gewinn.

Reporterin: Christina Amann, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below