May 6, 2020 / 7:22 AM / 25 days ago

MÄRKTE-Dax-Anleger halten sich vor Lockerung von Corona-Maßnahmen zurück

Frankfurt, 06. Mai (Reuters) - Vor der erwarteten Lockerung von Corona-Schutzmaßnahmen in Deutschland halten sich Dax-Anleger bedeckt. Der deutsche Leitindex eröffnete am Mittwoch 0,1 Prozent tiefer bei 10.719 Punkten. “Während Sorgen um eine Neuauflage des Handelskonflikts zwischen den USA und China noch immer auf die Stimmung der Anleger drücken, verhindern die anstehenden weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen größere Kursverluste an den Börsen”, sagte Marktanalyst Milan Cutkovic vom Handelshaus AxiTrader. Bund und Länder haben sich nach einem Reuters vorliegenden Papier auf eine schrittweise Aufhebung der zur Bekämpfung des Virus eingeführten Restriktionen geeinigt, die im Tagesverlauf beschlossen werden soll.

Zu den größten Kursgewinnern im Dax gehörte zum Handelsauftakt mit einem Plus von über drei Prozent Fresenius. Der Gesundheitskonzern profitierte von einem Nachfrageschub bei Medikamenten und medizintechnischen Geräten zur Behandlung von Corona-Patienten. Dagegen gaben BMW-Aktien nach Senkung der Ergebnisprognose in den ersten Handelsminuten mehr als vier Prozent nach. (Reporter: Stefanie Geiger, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below