May 8, 2020 / 7:15 AM / 17 days ago

MÄRKTE-Dax setzt Erholungskurs fort - US-Daten im Blick

Frankfurt, 08. Mai (Reuters) - Die Lockerung der Coronavirus-Restriktionen und die Hoffnung auf eine Entspannung im Zollstreit zwischen den USA und China geben dem Dax Auftrieb. Der deutsche Leitindex stieg am Freitag um 1,2 Prozent auf 10.887 Punkte.

Börsianer werteten ein hochrangiges Telefonat zwischen den USA und China positiv, in dem sich beide Seiten auf eine engere Zusammenarbeit bei der Umsetzung des vereinbarten Handelsabkommens geeinigt hatten. Das Hauptaugenmerk liege allerdings auf den offiziellen US-Beschäftigtenzahlen am Nachmittag (MESZ). Experten rechnen mit dem Wegfall von 22 Millionen Jobs, nachdem die Zahlen der privaten Arbeitsagentur ADP am Mittwoch den Abbau von etwa 20 Millionen Stellen signalisiert hatten. Der bisherige Negativ-Rekord aus dem Jahr 2009 liegt bei 800.000 Stellen-Streichungen.

Zu den Favoriten am deutschen Aktienmarkt zählte das Dax-Schwergewicht Siemens mit einem Kursplus von 3,9 Prozent. Zwar gingen Umsatz, Gewinn und Auftragseingang des Industriekonzerns zurück. Die Quartalszahlen seien aber durch die Bank besser ausgefallen als gedacht, lobte Analyst Simon Toenessen von der Investmentbank Jefferies. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below