May 21, 2020 / 7:18 AM / 10 days ago

MÄRKTE-Dax-Anleger gehen am Feiertag in Deckung - Lufthansa im Blick

Frankfurt, 21. Mai (Reuters) - Die Anleger in Frankfurt haben sich im Feiertagshandel am Donnerstag nicht aus der Deckung gewagt. Der Dax startete 1,2 Prozent schwächer bei 11.088 Punkten. Nach den Gewinnen der vergangenen Tage rückten nun wieder Zweifel an einer raschen Erholung der Wirtschaft in den Vordergrund. Thomas Altmann, Portfoliomanager bei der Vermögensverwaltung QC Partners, verweist auf die japanischen Exportdaten: “Ein Exportrückgang um mehr als 20 Prozent ist ein massiver wirtschaftlicher Einschlag. Die Daten zeigen, wie sehr der Welthandel zum Erliegen gekommen ist. Nach so einem Einbruch wird der Erholungspfad lang und steinig.”

Um 5,7 Prozent aufwärts ging es dagegen für die Aktien der Lufthansa. Das schwer unter der Corona-Krise leidende Unternehmen steht kurz vor einer Einigung mit der Bundesregierung über ein milliardenschweres Rettungspaket. Dabei gehe es um ein Volumen von bis zu neun Milliarden Euro, teilte die Fluggesellschaft mit. Ohne staatliche Finanzspritze droht der Lufthansa nach eigener Darstellung die Insolvenz. (Reporterin: Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below