June 2, 2020 / 7:22 AM / in a month

MÄRKTE-Dax-Anleger setzen auf Erholung von Corona-Krise

Frankfurt, 02. Jun (Reuters) - Die Anleger in Frankfurt trotzen den Unruhen in den USA und der Furcht vor einem neuerlichen Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China. Angetrieben von der Hoffnung auf eine Erholung der Konjunktur von der Corona-Krise startete der Dax am Dienstag mit einem Plus von 2,5 Prozent auf 11.882 Punkte in den Handel. “Die Stimmung an der Börse bleibt gut - zuweilen schon euphorisch”, sagte Milan Cutkovic, Marktanalyst beim Brokerhaus AxiTrader. Es dürfte mit der Zeit aber schwieriger werden, den Konflikt zwischen den beiden Supermächten USA und China zu ignorieren. Vor der Präsidentschaftswahl in den USA im November dürften die Spannungen zunehmen.

Mit einem Plus von 8,5 Prozent lagen die Aktien der Lufthansa an der Dax-Spitze. Der Aufsichtsrat billigte das milliardenschwere Rettungspaket, das damit eine weitere wichtige Hürde nimmt. (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below