July 8, 2020 / 7:11 AM / a month ago

MÄRKTE-Dax gibt erneut nach - Deutsche Post gefragt

Frankfurt, 08. Jul (Reuters) - Wegen steigender Coronavirus-Infektionszahlen gehen weitere Dax-Anleger auf Nummer sicher und machen Kasse. Der deutsche Leitindex verlor zur Eröffnung am Mittwoch 0,6 Prozent auf 12.548 Punkte.

Derzeit seien die Lager der Konjunktur-Optimisten und -Pessimisten etwa gleich stark, schrieben die Analysten der Citigroup. Weitere größere Kursgewinne seien daher vorerst nicht zu erwarten. Sie rieten daher, Rücksetzer zum Einstieg zu nutzen.

Die einzigen Gewinner im Dax waren die Aktien der Deutschen Post mit einem Plus von einem Prozent auf 34,04 Euro. Das operative Ergebnis des Brief- und Paketzustellers habe die Markterwartung um 30 Prozent übertroffen, lobt Analyst David Kerstens von der Investmentbank Jefferies. Er bekräftige daher seine Kaufempfehlung und hebe das Kursziel auf 38 von 36 Euro an. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below