for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Dax-Anleger legen nach Fed-Entscheid Rückwärtsgang ein

Frankfurt, 17. Sep (Reuters) - Nach dem Zinsentscheid in den USA ist der deutsche Aktienmarkt schwächer in den Handel gestartet. Der Dax gab am Donnerstag in den ersten Handelsminuten 1,5 Prozent nach auf 13.058 Punkte. Die US-Notenbank (Fed) hatte signalisiert, die Zinsen bis 2023 nicht anzutasten. Ihr Kaufprogramm weitete sie dagegen nicht aus. Die Fed habe die Erwartungen erfüllt, sei jedoch nicht so “taubenhaft” aufgetreten, dass sie die Marktteilnehmer an den Aktienmärkten überzeugt habe, sagte David Iusow, Analyst beim Handelshaus DailyFX.

Zu den größten Verlierern gehörten europaweit die Autowerte. Volkswagen-Titel gehörten mit einem Abschlag von 2,4 Prozent zu den schwächsten Dax-Werten. Die Aktien von Continental notierten zwei Prozent schwächer. Auch die Titel von Renault und Peugeot gaben nach. (Reporterin: Christina Amann redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up