for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Börsianer halten sich vor US-Geschäftszahlen bedeckt

Frankfurt, 13. Okt (Reuters) - Vor dem Auftakt der Berichtssaison in den USA haben sich die Anleger in Frankfurt nicht aus der Deckung gewagt. Der Dax notierte am Dienstag in den ersten Handelsminuten 0,1 Prozent schwächer bei 13.127 Punkten. Im Tagesverlauf legen die US-Großbanken JPMorgan und Citigroup ihre Zahlen vor. “Ab heute müssen die US-Unternehmen zeigen, dass ihre Gewinne die hohen Aktienkurse rechtfertigen”, sagte Thomas Altmann, Portfoliomanager bei der Vermögensverwaltung QC Partners.

Mit einem Aufschlag von 0,6 Prozent wurden die Aktien der Deutschen Bank gehandelt. Großinvestor Capital Group hat seine Beteiligung an dem Geldhaus verdoppelt und hält nun mehr als sieben Prozent an dem Kreditinstitut. Erst vor wenigen Tagen hatte der Investor seine Beteiligung an der Commerzbank auf mehr als fünf Prozent erhöht. (Reporterin: Christina Amann redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up