for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Dax-Anleger auf der Flucht - Corona-Welle und Wahlen im Fokus

Frankfurt, 30. Okt (Reuters) - Die Börsenampeln sind vor dem Wochenende erneut auf Rot gesprungen. Rekordwerte bei Corona-Neuinfektionen und ein erneuter wirtschaftlicher Stillstand in Deutschland verschreckten die Aktienanleger am Freitag. Der Dax fiel um 1,2 Prozent auf 11.460 Punkte.

“Wir haben an den Börsen gerade einen extrem starken Unsicherheits-Cocktail, gemixt aus den Zutaten Covid-19-Pandemie, Präsidentschaftswahl und Brexit”, fasste Stratege Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners zusammen. “Und diese Unsicherheit ist Gift für die Börse.” Die neuen Corona-Beschränkungen in Deutschland werden nach Ansicht der Commerzbank-Volkswirte in der Wirtschaft Bremsspuren hinterlassen. Im Kampf gegen die Infektionswelle wird im November das öffentliche Leben in der Bundesrepublik drastisch eingeschränkt. Das Coronavirus breitet sich in Deutschland in Rekordtempo aus. Das Robert-Koch-Institut meldete am Freitag erstmals mehr als 18.000 Neuinfektionen an einem Tag.

Vor allem konjunkturabhängige Titel wie der Autosektor mussten Federn lassen. Die Aktien von Daimler, BMW und VW fielen um bis zu 1,6 Prozent. Aktien von Continental notierten 1,8 Prozent tiefer. Chef Elmar Degenhart nimmt nach mehr als elf Jahren an der Spitze des Autozulieferers Ende November den Hut.

Bei den Nebenwerten griffen Anleger bei SNP Schneider Neureither zu. Die Aktien legten mehr als drei Prozent zu. Der IT-Berater- und Softwarehersteller hat in den ersten neun Monaten von der gestiegenen Nachfrage nach seinem Softwareangebot profitiert. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Sabine Wollrab. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201 33711 (für Politik und Konjunktur) 030 2201 33702 (für Unternehmen und Märkte)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up