for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Dax startet kaum verändert - Anleger suchen nach Richtung

Frankfurt, 20. Nov (Reuters) - Die Anleger an der Börse haben sich zum Wochenschluss zunächst bedeckt gehalten. Der Dax ging am Freitag 0,1 Prozent niedriger bei 13.071 Punkten in den Handel. Die Investoren sind derzeit gefangen zwischen der Hoffnung auf einen raschen Corona-Impfstoff und der Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen der laufenden zweiten Pandemie-Welle. “Es ist zwar erst November. Trotzdem könnte die Jahresend-Rally mit den imposanten Kursgewinnen der vergangenen Wochen schon vorbei sein”, sagte Thomas Altmann, Portfoliomanager bei der Vermögensverwaltung QC Partners. Er verwies zudem darauf, dass mit der Verfügbarkeit eines Impfstoffs nicht alle wirtschaftlichen Probleme beiseite gewischt seien. “Stattdessen ist sie der Startschuss, die Probleme anzupacken, die sich schon vorher aufgestaut haben - nur dann eben ohne Maske.”

Die Freenet-Aktien legen gut ein Prozent zu. Nach dem Verkauf der Anteile am Schweizer Telekomanbieter Sunrise zahlt der Mobilfunkkonzern ein Bankdarlehen über 610 Millionen Euro zurück. (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up