January 29, 2020 / 8:24 AM / in a month

MÄRKTE-Dax-Anleger vorsichtig - Unternehmenszahlen im Blick

Frankfurt, 29. Jan (Reuters) - Die Ausbreitung des Coronavirus lässt Dax-Anleger weiter vorsichtig agieren. Der deutsche Leitindex notierte am Mittwoch zur Eröffnung 0,1 Prozent tiefer bei 13.314 Punkten. Am Tag zuvor hatte er sich etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt und 0,9 Prozent im Plus geschlossen. Positive Impulse erwarten Analysten von guten Ergebnissen von US-Firmen. Apple hatte am Abend über den Erwartungen liegende Quartalszahlen vorgelegt und erstmals seit einem Jahr wieder mehr iPhones verkauft.

Im Fokus der Anleger ist zudem die US-Notenbank. Da eine Leitzins-Änderung als ausgeschlossen gilt, richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Fed-Einschätzung der Konjunkturaussichten sowie auf Aussagen zu den Auswirkungen des Coronavirus.

Zu den größten Gewinnern am deutschen Aktienmarkt mit einem Kursplus von rund einem Prozent zählte zum Handelsauftakt die Lufthansa nach einem positiven Analystenkommentar. Die Aktien der Software AG brachen nach der Vorlage von Zahlen dagegen mehr als zehn Prozent ein. (Reporter: Stefanie Geiger, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below