September 19, 2017 / 5:30 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Dax dürfte kaum verändert starten - Milliardenkauf bei BASF

Frankfurt, 19. Sep (Reuters) - Einen Tag vor der mit Spannung erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank trauen sich Anleger nicht mehr aus der Deckung. Der Dax dürfte am Dienstag nach Berechnungen von Banken und Brokerhäuser kaum verändert in den Handel starten. Am Montag hatte er im Windschatten erneuter Kursrekorde an der Wall Street 0,3 Prozent höher bei 12.559,39 Punkten geschlossen.

An der Börse gilt als sicher, dass die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) den Startschuss für den Abbau ihrer billionenschweren Wertpapierbestände geben wird. Unklar ist Experten zufolge aber, ob Fed-Chefin Janet Yellen auch für Dezember eine weitere Zinserhöhung signalisiert.

Ihre Aufmerksamkeit richten Anleger im Tagesverlauf auf den ZEW-Index, der die Stimmung der Börsenprofis widerspiegelt. Volkswirte erwarten einen Anstieg des Barometers auf 12,5 von zehn Zählern.

Einen genauen Blick dürften Investoren auch auf den geplanten Zukauf von BASF werfen. Der Chemieriese will sich für 1,6 Milliarden Euro das globale Polyamidgeschäft des Rivalen Solvay einverleiben.

An der Wall Street gab der Dow Jones am Montag nach Börsenschluss in Europa einen Teil seiner Gewinne ab, er schloss 0,3 Prozent höher bei 22.331 Punkten. Der Technologieindex Nasdaq und S&P 500 verabschiedeten sich mit einem Plus von jeweils 0,1 Prozent aus dem Handel.

In Tokio zog der Nikkei-Index am Dienstag um 1,7 Prozent auf 20.254 Zähler an. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,2 Prozent auf 3356 Punkte. (Reporter: Hakan Ersen und Patricia Uhlig, redigiert von Nadine Schimroszik. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below