March 6, 2018 / 6:37 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Dax dürfte sich weiter nach oben arbeiten

Frankfurt, 06. Mrz (Reuters) - Der Dax dürfte seinen Erholungskurs laut Börsianern am Dienstag fortsetzen. Am Montag hatte er 1,5 Prozent auf 12.090 Punkte gewonnen und damit einen Teil der Verluste vom Freitag wettgemacht. Zuletzt waren die Anleger aus Angst vor einem Handelskrieg mit den USA in Deckung gegangen. US-Präsident Donald Trump hatte am Donnerstag angekündigt, Schutzzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte zu verhängen. Für Stahl soll der Satz bei 25 Prozent, für Aluminium bei zehn Prozent liegen.

Die US-Börsen arbeiteten sich am Montag nach einem schwachen Auftakt ins Plus vor. Der US-Standardwerteindex Dow Jones schloss 1,4 Prozent höher bei 24.874 Punkten.

Auf der Unternehmensseite dürften am Dienstag einmal mehr die Autowerte im Rampenlicht stehen. Anleger werden beobachten, was Branchenvertreter auf dem Genfer Autosalon zum Diesel-Skandal und zum drohenden Handelskrieg mit den USA zu sagen haben.

Auf der Konjunkturseite könnte der Auftragseingang der US-Industrie im Januar Hinweise auf Tempo und Ausmaß der für das laufende Jahr erwarteten US-Zinserhöhungen geben.

Für Gesprächsstoff dürften zudem die Indexveränderungen sorgen: Der Kunststoffhersteller Covestro wird in den Dax aufgenommen und ersetzt dort den Fernsehkonzern ProSiebenSat.1. (Reporter: Andrea Lentz, Daniela Pegna; redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below