April 9, 2018 / 5:35 AM / in 5 months

MÄRKTE-Dax dürfte leicht im Plus starten - Deutsche Bank im Fokus

Frankfurt, 09. Apr (Reuters) - Zum Auftakt der Börsenwoche wird der Dax laut Börsianern etwas fester starten. Am Freitag hatte er 0,5 Prozent schwächer bei 12.241,27 Punkten geschlossen. Hauptgesprächsthema auf dem Parkett bleibt der Handelsstreit zwischen den USA und China. Am Wochenende hatte US-Präsident Donald Trump getwittert, er rechne mit Zugeständnissen Chinas. Nach gemäßigteren Tönen hatte sich die Auseinandersetzung zwischen den USA und China am Freitag wieder verschärft. Trump drohte zusätzliche Zölle auf Importe aus China im Volumen von 100 Milliarden Dollar im Jahr an.

Unter den Einzelwerten dürfte zu Wochenbeginn die Deutsche Bank im Fokus stehen. Das Geldhaus tauscht nach drei Verlustjahren in Folge seinen Chef aus und stellt die Führungsspitze neu auf. Der 47-jährige Christian Sewing, einer der beiden Stellvertreter des bisherigen Vorstandsvorsitzenden John Cryan, wird ab sofort auf dem Chefsessel Platz nehmen.

An der Wall Street hatten am Freitag die Sorgen vor einem Handelskrieg zwischen China und den USA die Indizes tief ins Minus gezogen. Der Dow-Jones-Index weitete seine Verluste nach Handelsschluss in Europa noch einmal aus und verlor 2,3 Prozent auf 23.932 Punkte. (Reporter: Hakan Ersen und Daniela Pegna, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below