May 18, 2018 / 5:19 AM / 5 months ago

MÄRKTE-Dax zum Wochenabschluss kaum verändert erwartet

Frankfurt, 18. Mai (Reuters) - Zum Abschluss der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge kaum verändert in den Handel starten. Am Donnerstag hatte er dank der anhaltenden Euro-Schwäche 0,9 Prozent im Plus bei 13.114,61 Punkten geschlossen.

Neben den seit Tagen schwelenden Unsicherheitsfaktoren wie Ölpreis-Anstieg und Italien-Politik richteten Anleger ihre Aufmerksamkeit auf die deutschen Erzeugerpreise. Ein überraschend geringer Anstieg könnte den Spekulationen auf eine Verlängerung der Anleihekäufe durch die Europäische Zentralbank (EZB) Nahrung geben. Am Vormittag stehen außerdem die europäischen Leistungsbilanzzahlen zur Veröffentlichung an.

An der Wall Street fiel der Dow-Jones-Index um 0,2 Prozent auf 24.714 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 gab 0,1 Prozent auf 2720 Stellen nach. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 0,2 Prozent auf 7382 Zähler.

In Tokio zog der Nikkei-Index am Freitag um 0,4 Prozent auf 22.922 Zähler an. Der chinesische Shanghai Composite stieg um 0,3 Prozent auf 3163 Punkte. (Reporter: Hakan Ersen und Patricia Uhlig, redigiert von Klaus-Peter Senger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below