May 31, 2018 / 5:37 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Broker sehen Dax an Fronleichnam leicht im Plus

Frankfurt, 31. Mai (Reuters) - Anleger tasten sich angesichts nachlassender Sorgen um Italien vorsichtig nach vorne. Banken und Brokerhäusern zufolge wird der Dax am Donnerstag leicht im Plus starten. Am Mittwoch hatte er bereits 0,9 Prozent zugelegt auf 12.783 Punkte. “Investoren sind jetzt im ‘Abwarten und Weitersehen’-Modus”, sagte Marktanalyst Michael Hewson vom Handelshaus CMC Markets. In Italien unternehmen die rechte Lega und die populistische 5-Sterne-Bewegung einen neuen Anlauf für eine Koalition.

Börsianer erwarteten allerdings einen ruhigen Handel, da in großen deutschen Bundesländern wie Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg Feiertag (Fronleichnam) ist.

Im Blick behalten dürften Anleger auch den Handelsstreit. Die USA wollen nach Medieninformationen in Kürze ihre Drohung wahr machen und Importzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus der EU verhängen. Am Freitag läuft die Frist zur Einigung in dem seit Monaten anhaltenden Handelsstreit ab.

An der Wall Street rückte der Dow-Jones-Index am Mittwoch um 1,3 Prozent vor auf 24.667 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 stieg ebenfalls 1,3 Prozent auf 2724 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte um 0,9 Prozent auf 7462 Punkte zu. (Reporter: Andrea Lentz und Patricia Uhlig, redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below