July 24, 2018 / 5:25 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Erholung des Dax erwartet

Frankfurt, 24. Jul (Reuters) - Nach drei Tagen mit Kursverlusten in Folge wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Dienstag höher starten. Am Montag hatte er 0,1 Prozent im Minus bei 12.548,57 Punkten geschlossen. Dabei machte die Angst vor einem Handelskrieg die Anleger ebenso weiter nervös wie das jüngste iranisch-amerikanische Wortgefecht.

Vor dem Hintergrund des Handelsstreits warten Anleger gespannt auf die Stimmungsbarometer der deutschen und europäischen Einkaufsmanager. Daneben legen erneut eine Vielzahl von Firmen Zwischenbilanzen vor. Hierzu gehören die Opel-Mutter Peugeot und der “Post-It”-Anbieter 3M.

An der Wall Street hatten sich die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland kaum bewegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,1 Prozent tiefer, während der Nasdaq 0,3 Prozent gewann. Der S&P500 stieg um 0,2 Prozent.

In Tokio zog der Nikkei-Index am Dienstag um 0,5 Prozent auf 22.513 Zähler an. Der chinesische Shanghai Composite stieg um 1,7 Prozent auf 2908 Punkte. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Boris Berner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below