August 1, 2018 / 5:25 AM / 5 months ago

MÄRKTE-Dax vor Fed-Entscheid kaum verändert erwartet

Frankfurt, 01. Aug (Reuters) - Zum Auftakt des neuen Börsenmonats wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Mittwoch kaum verändert starten. Am Dienstag stagnierte er bei 12.805,50 Punkten.

Neben der erneuten Flut von Firmenbilanzen richten Anleger ihre Aufmerksamkeit auf die geldpolitischen Beratungen der US-Notenbank. Es gilt zwar als ausgeschlossen, dass die Fed den Leitzins antastet. Experten gehen aber davon aus, dass sie am Abend (MESZ) zwei Anhebungen bis zum Jahresende signalisieren wird. Wenige Stunden zuvor veröffentlicht die private Arbeitsagentur ADP US-Beschäftigtenzahlen. Sie geben einen Vorgeschmack auf die offiziellen Daten am Freitag und liefern Hinweise auf die Geldpolitik der kommenden Monate.

An der Wall Street hatten sich die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland kaum bewegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,4 Prozent und der Nasdaq 0,5 Prozent höher. Der S&P500 stieg ebenfalls um 0,5 Prozent.

In Tokio zog der Nikkei-Index am Mittwoch um 0,9 Prozent auf 22.746 Zähler an. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,3 Prozent auf 2869 Punkte. (Reporter: Hakan Ersen Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below