September 6, 2018 / 5:34 AM / 17 days ago

MÄRKTE-Dax dürfte zum Handelsstart kaum vom Fleck kommen

Frankfurt, 06. Sep (Reuters) - Der Dax dürfte laut Börsianern am Donnerstag kaum verändert in den Handel starten. Am Mittwoch hatte er 1,4 Prozent schwächer bei 12.040 Punkten geschlossen. Die Währungskrisen in einigen Schwellenländern und die globalen Handelsstreitigkeiten sorgten für schlechte Stimmung am Markt.

An der Wall Street belasteten Kursverluste von Twitter und Facebook die Indizes. Die Internetkonzerne standen an der Börse unter Druck, während Topmanager der beiden sich vor einem Kongressausschuss den Abgeordneten stellen mussten. Den Unternehmen wird vorgeworfen, zu langsam auf eine russische Einflussnahme auf die US-Präsidentschaftswahl 2016 reagiert zu haben. Der Nasdaq-Composite verringerte sich um 1,2 Prozent. Der S&P-500 sank um 0,3 Prozent, der Dow-Jones-Index schloss dagegen knapp im Plus.

Gesprächsthema auf dem Frankfurter Parkett dürfte am Vormittag die Umstellungen der Indizes sein. Die Commerzbank muss ihren Platz im Dax für den Zahlungsabwickler Wirecard räumen. Die Entscheidung hatte sich schon seit Wochen abgezeichnet: An der Börse ist Wirecard mit über 24 Milliarden Euro mehr als doppelt so viel wert wie die Commerzbank, die künftig im Nebenwerte-Index MDax.MDAXI gelistet wird.

Auf der Konjunkturseite dürften die Zahlen des privaten Arbeitsmarktdienstleisters ADP im Fokus stehen. Sie gelten als Vorläufer der am Freitag erwarteten amtlichen US-Jobdaten. (Reporter: Andrea Lentz und Daniela Pegna; redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below