April 30, 2019 / 5:24 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Dax zur Eröffnung niedriger erwartet - Geschäftszahlen im Blick

    30. Apr (Reuters) - Eine Flut an Bilanzzahlen hält die
Börsianer am Dienstag auf Trab. Der Dax wird
Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge niedriger
starten. Am Montag war der deutsche Leitindex leicht im Plus aus
dem Handel gegangen. 
    Mit der Lufthansa und dem Niveau-Hersteller
Beiersdorf legen zwei Dax-Konzerne ihre Zahlen vor. Die
Fluggesellschaft bekam im ersten Quartal Überkapazitäten und den
massiven Preisdruck zu spüren: Der Verlust weitete sich
aus. Aus den USA werden insbesondere die
Apple-Zahlen am Abend mit Spannung erwartet. Vom
Datenanbieter Refinitiv befragte Experten sagen ein Umsatzminus
voraus. Bereits am Montagabend hatte die Google-Mutter
Alphabet ihre Ergebnisse vorgelegt. Eine
Milliardenstrafe der EU-Wettbewerbsbehörden hatte demnach ein
Loch in die Quartalsbilanz gerissen, auch die Erlöse wuchsen so
wenig wie seit drei Jahren nicht mehr.
    Auch die jüngsten Konjunkturdaten aus China dürften für
Gesprächsstoff sorgen. Die Industrie in der Volksrepublik verlor
überraschend an Fahrt, auch bei den Dienstleistern schwächte
sich das Wachstum ab.[
        
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  12.328,02 
 Dax-Future                           12.327,50 
 EuroStoxx50                           3.501,94 
 EuroStoxx50-Future                    3.439,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        26.554,39    +0,0 Prozent 
 Nasdaq                            8.161,85    +0,2 Prozent 
 S&P 500                           2.943,03    +0,1 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Dienstag     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                          Kein Handel                
 Shanghai                          3.076,66    +0,5 Prozent 
 Hang Seng                        29.748,76    -0,5 Prozent 
 
 (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Christian Götz. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below