25. Oktober 2017 / 05:38 / in 24 Tagen

MÄRKTE-Dax-Anleger im Bann der Bilanzsaison

Frankfurt, 25. Okt (Reuters) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt werden sich laut Händlern auch zur Wochenmitte der Flut von Firmenbilanzen widmen. Wegen der am Donnerstag anstehenden EZB-Ratssitzung werden sie sich ansonsten bedeckt halten. Banken und Broker rechneten für die Eröffnung mit einem kaum veränderten Dax-Stand. Am Dienstag hatte er bei 13.013 auf der Stelle getreten.

Neben den zahlreichen Firmenbilanzen richten die Anleger am Vormittag ihre Aufmerksamkeit auf den Ifo-Index für Oktober, der die Stimmung in den deutschen Chef-Etagen widerspiegelt. Von Reuters befragte Analysten rechnen wie im Vormonat mit einem Wert von 115,2 Punkten. In den USA stehen die Auftragseingänge für langlebige Güter auf dem Terminplan.

Die Wall Street hatte am Dienstag ihren Rekordkurs fortgesetzt. Der Dow Jones behauptete nach Handelsschluss in Europa seine Gewinne knapp und ging mit einem Plus von 0,7 Prozent in den Feierabend. Der Nasdaq und der S&P 500 schlossen 0,2 Prozent höher.

In Tokio tendierte die Börse am Mittwoch leichter, der Nikkei-Index lag kurz vor Schluss 0,3 Prozent im Minus. Die chinesischen Börsen tendierten freundlicher, die Kurse zogen knapp ein halbes Prozent an. (Reporter: Andrea Lentz und Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below