Reuters logo
MÄRKTE-Anleger bleiben vorsichtig - Dax unverändert erwartet
10. November 2017 / 06:29 / vor 11 Tagen

MÄRKTE-Anleger bleiben vorsichtig - Dax unverändert erwartet

Frankfurt, 10. Nov (Reuters) - Schwache Vorgaben aus Asien und den USA machen Dax-Anleger am Freitag vorsichtig. Der Leitindex der Frankfurter Börse wird nach Berechnungen von Banken und Brokern kaum verändert in den Handel starten. Am Donnerstag hatte er 1,5 Prozent auf knapp 13.183 Punkte verloren. Wenig überzeugende Quartalszahlen von Börsenschwergewichten wie Siemens und Adidas, die Sorge um eine Verschiebung der US-Steuerreform sowie ein Kurseinbruch in Japan kurz vor dem dortigen Handelsschluss hatten Anleger verunsichert.

Zum Wochenausklang ebbt die Bilanzflut ab. Als einziges Dax-Unternehmen lässt sich der Versicherungsriese Allianz in die Bücher blicken. Aus den hinteren Börsenreihen berichten unter anderem Ströer Media , Rhön Klinikum und Jenoptik über den Verlauf des vergangenen Quartals.

An der Wall Street hatten die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland ihre Verluste etwas eingedämmt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,4 Prozent tiefer bei 23.461 Punkten. Der S&P500 fiel ebenfalls um 0,4 Prozent, während der Nasdaq 0,6 Prozent verlor.

In Tokio gab der Nikkei-Index am Freitag um 0,8 Prozent auf 22.681 Zähler nach. Der chinesische Shanghai Composite stieg um 0,1 Prozent auf 3430 Punkte. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below