Reuters logo
MÄRKTE-Broker sehen Dax zu Handelsstart kaum verändert
14. November 2017 / 06:31 / vor 4 Tagen

MÄRKTE-Broker sehen Dax zu Handelsstart kaum verändert

Frankfurt, 14. Nov (Reuters) - Der Dax dürfte die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten am Dienstag verteidigen. Nach Berechnungen von Banken und Brokerhäusern wird er kaum verändert in den Handel starten. Am Montag hatte er 0,4 Prozent niedriger bei 13.074,42 Punkten geschlossen.

In Frankfurt geben sich eine Reihe von Notenbankern bei der EZB ein Stelldichein: Neben dem Gastgeber EZB-Chef Mario Draghi werden Fed-Chefin Janet Yellen, Bank-of-England-Präsident Mark Carney sowie der japanische Notenbankchef Haruhiko Kuroda erwartet. Gesprächsstoff gibt es sicher genug - von der Bankenregulierung in Europa über die Zinspolitik weltweit bis hin zum künftigen Fed-Präsidenten Jerome Powell, der im nächsten Jahr Yellen ablösen wird.

Zudem steht das deutsche Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal im Fokus. Experten rechnen mit einem zum Vorquartal stabilen Plus von 0,6 Prozent. Die ebenfalls erwartete Umfrage des Mannheimer ZEW-Instituts vom November wird nach Ansicht von Ökonomen positiv ausfallen.

Aus dem Dax dürften die Quartalsberichte von RWE, Henkel und Infineon für Gesprächsstoff sorgen.

An den asiatischen Börsen ging die Sorge um, dass die chinesische Wirtschaft an Fahrt verliert. Die Industrieproduktion im Oktober fiel geringer aus als erwartet. Der Aktienindex Shanghai Composite sank um 0,5 Prozent auf 3430 Punkte. In Tokio ging der Nikkei-Index fast unverändert mit 22.380 Punkten aus dem Handel.

An der Wall Street hatten die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland minimal zugelegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,1 Prozent höher bei 23.439 Zählern. Auch die Technologiebörse Nasdaq und der S&P500 legten um je 0,1 Prozent zu. (Reporter: Andrea Lentz und Patricia Uhlig; redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below