Reuters logo
MÄRKTE-Dax nach Kursverlusten in Asien tiefer erwartet
15. November 2017 / 06:33 / in 3 Tagen

MÄRKTE-Dax nach Kursverlusten in Asien tiefer erwartet

Frankfurt, 15. Nov (Reuters) - Belastet von Kursverlusten der asiatischen Börsen wird der Dax Banken und Brokerhäusern zufolge am Mittwoch mit Verlusten starten. Am Dienstag hatte er 0,3 Prozent tiefer bei 13.033,48 Punkten geschlossen.

In Tokio gab der Nikkei-Index um 1,6 Prozent auf 22.028 Zähler nach. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,8 Prozent auf 3403 Punkte. Der Ölpreis-Verfall und die dadurch ausgelöste Talfahrt der US-Energiewerte machten Anleger nervös, sagten Börsianer. Die Ölsorte Brent aus der Nordsee verbilligte sich um 1,3 Prozent auf 61,40 Dollar je Barrel, nachdem die Internationale Energie-Agentur IEA ihre Prognose für das Nachfragewachstum 2018 gesenkt hatte.

Daneben halten eine erneute Flut von Firmenbilanzen und eine Reihe von Wirtschaftsdaten Investoren auf Trab. Auf dem Terminplan stehen unter anderem das Konjunkturbarometer der Federal Reserve Bank von New York und die US-Einzelhandelsumsätze. Der private Konsum gilt als Hauptstütze der weltgrößten Volkswirtschaft.

An der Wall Street hatten sich die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland kaum bewegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,1 Prozent und der Nasdaq 0,3 Prozent tiefer. Der S&P500 fiel um 0,2 Prozent. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Boris Berner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below