November 17, 2017 / 6:46 AM / a month ago

MÄRKTE-Dax dürfte höher starten - Euro könnte zum Bremsklotz werden

Frankfurt, 17. Nov (Reuters) - Fortschritte bei der von Börsianern lang ersehnten Steuerreform in den USA heben die Stimmung am deutschen Aktienmarkt. Die Kauflaune dürfte aber von einem wieder stärkeren Euro gedämpft werden. Auch die Verschiebung der Jamaika-Sondierungsgespräche dürfte für Unruhe sorgen. Der Dax wird nach Berechnungen von Banken und Brokerhäusern am Freitag etwas höher in den Handel starten. Am Donnerstag hatte er erstmals seit einer Woche zugelegt und ein halbes Prozent fester bei 13.047,22 Punkten geschlossen.

Das Repräsentantenhaus in den USA billigte die Steuerreform-Pläne von US-Präsident Donald Trump. Im Senat kam ein getrennter Entwurf ebenfalls voran. Nun müssen die beiden Vorschläge im nächsten Schritt zur Deckung gebracht werden.

In Berlin gehen die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen in die Verlängerung. Am Freitagmittag sollen die Gespräche fortgesetzt werden.

Die Blicke der Investoren dürfte im Tagesverlauf auch Frankfurt auf sich ziehen. Beim “European Banking Congress” diskutieren unter anderem EZB-Präsident Mario Draghi, Bundesbank-Chef Jens Weidmann sowie Deutsche-Bank-Boss John Cryan.

An der Wall Street hatten sich die US-Indizes nach Börsenschluss in Europa kaum bewegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,8 Prozent höher bei 23.458 Punkten, während der Nasdaq 1,3 Prozent gewann. Der S&P500 stieg ebenfalls um 0,8 Prozent.

In Tokio zog der Nikkei-Index am Freitag um 0,2 Prozent auf 22.397 Zähler an. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,7 Prozent auf 3375 Punkte. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below