December 19, 2017 / 6:20 AM / 9 months ago

MÄRKTE-Broker sehen Dax zu Handelsstart unverändert

Frankfurt, 19. Dez (Reuters) - Nach der Rally zum Wochenstart nehmen Anleger am Dienstag wieder den Fuß vom Gas. Der Dax dürfte Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Dienstag kaum verändert in den Handel starten. Am Montag hatte er dank der Hoffnungen auf einen Wachstumsschub der US-Wirtschaft 1,6 Prozent höher bei 13.312,30 Punkten geschlossen.

Hauptgesprächsthema auf dem Börsenparkett bleibt die US-Steuerreform, die noch vor Weihnachten verabschiedet werden soll. Daneben warten Anleger gespannt auf den Ifo-Index, der die Stimmung in den deutschen Chef-Etagen widerspiegelt. Von Reuters befragte Analysten gegen davon aus, dass das Barometer sein Rekordhoch von 117,5 Punkten aus dem Vormonat verteidigt.

An der Wall Street schloss der Dow Jones am Montag 0,6 Prozent höher bei 24.792 Punkten. Der Nasdaq verabschiedete sich mit einem Plus von 0,8 in den Feierabend, der S&P 500 gewann 0,5 Prozent. (Reporter: Hakan Ersen und Patricia Uhlig, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below