February 27, 2018 / 6:33 AM / 7 months ago

MÄRKTE-Dax dürfte fester in den Handel starten

Frankfurt, 27. Feb (Reuters) - Positive Vorgaben aus New York dürften am Dienstag auch den deutschen Aktienanlegern Kauflaune machen. Banken und Broker sagen für den Dax zur Eröffnung steigende Kurse voraus. Am Montag hatte der Leitindex 0,4 Prozent fester bei 12.527 Punkten geschlossen. An der Wall Street sorgten Spekulationen auf weiter nur moderate Zinsschritte der US-Notenbank Fed für Kursgewinne. Der Dow-Jones-Index schloss 1,6 Prozent höher bei 25.709 Punkten.

Im Fokus steht der neue Fed-Chef Jerome Powell, der am Nachmittag vor dem Finanzdienstleistungs-Ausschuss der US-Repräsentantenhauses zur Konjunktur und Geldpolitik gehört werden soll. In dem schon am Freitag veröffentlichten Halbjahresbericht hatte die Fed eine Fortsetzung des vorsichtigen Zinserhöhungskurses signalisiert.

Auf der Unternehmensseite im Rampenlicht stehen die Autowerte. In Leipzig wird die Urteilsverkündung des Bundesverwaltungsgerichtes zu möglichen Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge erwartet. Zudem dürften die Bilanzen von Konzernen wie BASF und Fresenius die Anleger beschäftigen. (Reporter: Andrea Lentz und Daniela Pegna; redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below