July 20, 2018 / 5:36 AM / 5 months ago

MÄRKTE-Erneute Dax-Verluste erwartet - Handelsstreit im Blick

Frankfurt, 20. Jul (Reuters) - Zum Abschluss der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag tiefer starten. Am Donnerstag hatte der deutsche Leitindex nach enttäuschenden Zahlen von SAP 0,6 Prozent schwächer bei 12.686 Punkten geschlossen.

In der Bilanzsaison schalten die Unternehmen vorübergehend einen Gang zurück: Zu den wenigen Firmen, die zum Wochenschluss ihre Bücher öffnen, gehört der Siemens-Rivale General Electric (GE).

Daneben richten Investoren ihre Aufmerksamkeit auf den Handelsstreit mit den USA. Zum Einen erhoffen sie sich Hinweise auf den aktuellen Stand vom Sommer-Interview von Bundeskanzlerin Angela Merkel. In Washington plädierte am Donnerstagabend der Verband der Automobilindustrie (VDA) für eine komplette Streichung von Handelsschranken. Damit knüpfte der VDA offenkundig an ein Treffen von Vorstandschefs deutscher Autokonzerne mit dem US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, an. Dieser soll Insidern zufolge einen Komplettverzicht auf bestehende Auto-Zölle beider Seiten ins Gespräch gebracht haben.

An der Wall Street waren die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland abgebröckelt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,5 Prozent tiefer, der Nasdaq verlor 0,4 Prozent. Der S&P500 fiel ebenfalls um 0,4 Prozent.

In Tokio gab der Nikkei-Index am Freitag um 0,6 Prozent auf 22.639 Zähler nach. Der chinesische Shanghai Composite stieg dagegen um 0,6 Prozent auf 2789 Punkte. (Reporter: Andrea Lentz; redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below