September 24, 2018 / 5:35 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Gewinnmitnahmen im Dax erwartet

Frankfurt, 24. Sep (Reuters) - Nach den jüngsten Kursgewinnen wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Montag tiefer starten. Am Freitag kletterte er auf den höchsten Stand seit Ende August. Das Börsenbarometer legte 0,9 Prozent auf 12.430,88 Punkte zu.

Der Firmen- und Konjunkturkalender ist weitgehend leer. Anleger werden am Nachmittag auf Hinweise auf die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) warten, wenn EZB-Präsident Mario Draghi den Abgeordneten des Europäischen Parlaments Rede und Antwort steht.

Ab Montag werden zudem die zahlreichen Änderungen in den Indizes der Deutschen Börse wirksam. So verdrängt der Zahlungsabwickler Wirecard das traditionsreiche Geldhaus Commerzbank aus der ersten deutschen Börsenliga. Erstmals gehört dem Leitindex damit eine Finanztechnologie-Firma an. Außerdem werden die Nebenwerte-Indizes MDax und SDax auf 60 beziehungsweise 70 von zuvor jeweils 50 Mitgliedern erweitert. Der TecDax dient dagegen künftig nur noch zur Zweitnotiz von Technologiewerten aus den anderen drei Indizes.

An der Wall Street hatten sich die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland kaum bewegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 0,3 Prozent höher, während der Nasdaq 0,5 Prozent verlor. Der S&P500 blieb fast unverändert bei 2929,67 Punkten. In Tokio und Shanghai blieben die Börsen am Montag wegen eines Feiertages geschlossen.

Reporter: Anika Ross und Hakan Ersen, redigiert von Petra Jasper. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below