October 15, 2018 / 5:40 AM / a month ago

MÄRKTE-Zum Wochenstart erneute Dax-Verluste erwartet

Frankfurt, 15. Okt (Reuters) - Zum Auftakt der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge tiefer starten. Am Freitag hatte er 0,1 Prozent im Minus bei 11.523,81 Punkten geschlossen.

Ihre Aufmerksamkeit richten Anleger unter anderem auf die US-Einzelhandelsumsätze. Von ihnen erhoffen sie sich Rückschlüsse auf Zeitpunkt und Tempo der erwarteten Zinserhöhungen durch die Notenbank Fed. Der private Konsum gilt als Hauptstütze der weltgrößten Volkswirtschaft. Daneben startet die US-Bilanzsaison in die nächste Runde. Unter anderem legt die Bank of America Geschäftszahlen vor.

An der Wall Street hatten die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland etwas zugelegt. Der Dow Jones beendete die Sitzung 1,1 Prozent und der Nasdaq 2,3 Prozent höher. Der S&P500 stieg um 1,4 Prozent.

In Tokio gab der Nikkei-Index am Montag um 1,6 Prozent auf 22.328 Zähler nach. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,7 Prozent auf 2590 Punkte. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below