December 19, 2018 / 6:45 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Dax vor Fed-Entscheid höher gesehen

Frankfurt, 19. Dez (Reuters) - Vor der mit Spannung erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Mittwoch höher starten. Am Dienstag hatte er 0,3 Prozent im Minus bei 10.740,89 Punkten geschlossen.

Er gehe davon aus, dass die Fed den Schlüsselsatz um einen Viertel Prozentpunkt auf 2,25 bis 2,5 Prozent anheben werde, sagte John Vail, Chef-Anlagestratege des Vermögensverwalters Nikko. “Weitere Zinserhöhungen dürften im ersten und zweiten Quartal 2019 folgen. Aber anschließend dürfte die Fed eine Pause einlegen.” Martin Lück, Chef-Anlagestratege für Deutschland, Österreich und Osteuropa beim weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock, erwartet dagegen den ersten Zinsschritt 2019 erst zur Jahresmitte. “Eventuell wenige Wochen, bevor sich auch in Europa endlich etwas tut.”

An der Wall Street waren die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland abgebröckelt. Der Dow Jones und der Nasdaq beendeten die Sitzung jeweils 0,4 Prozent höher. Der S&P500 blieb fast unverändert bei 2546,16 Punkten.

In Tokio gab der Nikkei-Index am Mittwoch 0,6 Prozent auf 20.988 Zähler nach. Der chinesische Shanghai Composite fiel um 0,7 Prozent auf 2559 Punkte.

Reporter: Hakan Ersen. redigiert von Sabine Ehrhardt Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below