December 27, 2018 / 6:36 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Anleger in Deutschland zurückhaltend - Dax unverändert erwartet

Frankfurt, 27. Dez (Reuters) - Nach der Weihnachtspause überwiegt bei Börsianern in Deutschland die Vorsicht. Im Gegensatz zu Anlegern in Asien und an der Wall Street halten sie sich mit größeren Aktienkäufen erst einmal zurück. Banken und Brokerhäuser gehen davon aus, dass der Dax am Donnerstag kaum verändert eröffnet. Am Freitag vor Weihnachten hatte er 0,2 Prozent höher bei 10.633 Punkten geschlossen.

In den vergangenen Tagen hatte es an den Börsen in den USA große Turbulenzen gegeben. Hintergrund war die Furcht von Anlegern vor einer Abschwächung der Weltwirtschaft in Folge des Handelsstreits USA/China, die Kritik von US-Präsident Donald Trump an Notenbankchef Jerome Powell und dessen Zins-Plänen sowie der Einstellung der Arbeit einiger US-Regierungsbehörden wegen des Streits über die von Trump gewollte Grenzmauer zu Mexiko.

Am Mittwoch deckten sich Schnäppchenjäger in den USA wieder mit Aktien ein und verhalfen dem Standardwerteindex Dow Jones zu einem Kursplus von fast fünf Prozent auf 22.878 Punkten. Auch der S&P 500 und die Technologiebörse Nasdaq zogen deutlich an. In Japan gewann der Nikkei-Index am Donnerstag knapp vier Prozent an Wert. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Nadine Schimroszik. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below