January 7, 2019 / 6:26 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Fortsetzung der Dax-Erholung erwartet

Frankfurt, 07. Jan (Reuters) - Zum Auftakt der ersten vollen Börsenwoche des Jahres wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Montag höher starten. Am Freitag hatte er dank Spekulationen auf eine Entspannung im Zollstreit zwischen den USA und China 3,4 Prozent im Plus bei 10.767,69 Punkten geschlossen.

Dieses Thema wird Anleger weiter auf Trab halten, da mehrtägige Gespräche einer US-Handelsdelegation in Peking geplant sind. Nach den Spekulationen auf eine Abkühlung der Weltwirtschaft in der vergangenen Woche blicken Börsianer zudem gespannt auf die anstehenden Konjunkturdaten. Im Tagesverlauf werden die deutschen und europäischen Einzelhandelsumsätze sowie die Auftragseingänge für langlebige US-Güter veröffentlicht.

An der Wall Street hatten die US-Indizes nach Börsenschluss in Deutschland ihre Gewinne ausgebaut. Der Dow Jones beendete die Sitzung 3,3 Prozent und der Nasdaq 4,3 Prozent höher. Der S&P500 stieg um 3,4 Prozent.

In Tokio zog der Nikkei-Index am Montag um 2,5 Prozent auf 20.057 Zähler an. Der chinesische Shanghai Composite stieg um 0,6 Prozent auf 2530 Punkte. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Petra Jasper Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below