March 14, 2019 / 6:27 AM / in 2 months

MÄRKTE-Anleger gehen vor weiterem Brexit-Votum in Deckung

    Frankfurt, 14. Mrz (Reuters) - Die Unsicherheiten rund um
den Brexit und zahlreiche Firmenbilanzen dürften Anleger am
Donnerstag von größeren Engagements an der Börse abhalten.
Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge wird der
Dax kaum verändert in den Handel starten. Am Mittwoch
schloss er 0,4 Prozent fester bei 11.572 Punkten.           
    Das britische Parlament erteilte einem chaotischen Ausstieg
Großbritanniens aus der EU am Mittwoch zwar eine symbolische
Absage. Das Grundproblem bestehe aber nach wie vor,
sagte Fondsmanager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC
Partners. "Das Unterhaus ist gegen den ausgehandelten Deal, aber
auch gegen einen Brexit ohne Deal. Weiterhin weiß niemand,
welcher Vorschlag im britischen Parlament mehrheitsfähig wäre."
    Am Donnerstag soll das Unterhaus nun über eine Verschiebung
des Brexit abstimmen. Der EU-Ausstieg der Briten ist eigentlich
für den 29. März geplant.
     Zahlreiche Firmen legen Details des vergangenen Quartals
offen - darunter sind RWE, Lufthansa, die
VW-Tochter Audi, K+S, Lanxess und
GEA. Aus den USA werden im Tagesverlauf die Erstanträge
auf Arbeitslosenhilfe und der Eigenheimabsatz erwartet.      
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  11.572,41 
 Dax-Future                           11.570,00 
 EuroStoxx50                           3.323,45 
 EuroStoxx50-Future                    3.323,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        25.702,89    +0,6 Prozent 
 Nasdaq                            7.643,41    +0,7 Prozent 
 S&P 500                           2.810,92    +0,7 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am              Stand      Veränderung
 Donnerstag                                   
 Nikkei                           21.312,61    +0,1 Prozent 
 Shanghai                          2.995,68    -1,0 Prozent 
 Hang Seng                        28.819,82    +0,0 Prozent 
 
 (Reporter: Anika Ross und Patricia Uhlig, redigiert von
Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below