March 29, 2019 / 6:34 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Dax vor erneutem Brexit-Votum höher erwartet

    Frankfurt, 29. Mrz (Reuters) - In Erwartung der dritten
Abstimmung im Unterhaus über den Brexit-Deal von
Premierministerin Theresa May wird der Dax Berechnungen
von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag höher starten.
Am Donnerstag rettete der Dax ein Plus von 0,1 Prozent auf
11.428,16 Punkte in den Feierabend.
    Das britische Parlament soll im Tagesverlauf nur über die
eigentliche Scheidungsvereinbarung zwischen Großbritannien und
der EU entscheiden. Die politische Erklärung über
die künftigen Beziehungen bleibt zunächst außen vor. Es war
unklar, ob der Deal diesmal eine Mehrheit finden wird. 
    Zahlreiche Konjunkturdaten geben Einblick in die Verfassung
der US-Wirtschaft. Unter anderem stehen die Konsumausgaben auf
dem Zettel sowie der Chicago-Einkaufsmanagerindex und das von
der Uni Michigan ermittelte Verbrauchervertrauen. Außerdem
werden aktuelle Daten zum deutschen Arbeitsmarkt erwartet und
die endgültigen Zahlen zum britischen Bruttoinlandsprodukt.    
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  11.428,16 
 Dax-Future                           11.500,50 
 EuroStoxx50                           3.320,29 
 EuroStoxx50-Future                    3.258,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        25.717,46    +0,4 Prozent 
 Nasdaq                            7.669,17    +0,3 Prozent 
 S&P 500                           2.815,44    +0,4 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Freitag      Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           21.191,51    +0,8 Prozent 
 Shanghai                          3.075,48    +2,7 Prozent 
 Hang Seng                        29.051,79    +1,0 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen und Patricia Uhlig, redigiert von Georg
Merziger
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below