June 19, 2019 / 5:23 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Dax vor Fed-Entscheid höher erwartet

    Frankfurt, 19. Jun (Reuters) - Wenige Stunden vor dem
Zinsentscheid der US-Notenbank Fed wird der Dax
Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Mittwoch
höher starten. Am Dienstag hatte er unter anderem dank der
Aussicht auf frische Geldspritzen der Europäischen Zentralbank
(EZB) zwei Prozent im Plus bei 12.331,75 Punkten
geschlossen. 
    Ein Zinssenkung der Fed am Abend (MESZ) gilt zwar als
ausgeschlossen. Uneins waren sich Experten in der
Frage, ob Notenbank-Chef Jerome Powell einen solchen Schritt für
die kommenden Monate andeuten werde. Einige bezeichneten unter
Hinweis auf die anhaltend robuste Konjunktur eine Zinssenkung
als verfrüht. Nach Meinung anderer Experten wäre es dagegen eine
vorbeugende Maßnahme, um die Abkühlung der weltgrößten
Volkswirtschaft zu verhindern. 
    Darüber hinaus hofften Anleger auf eine Entspannung im
Zollstreit zwischen den USA und China. US-Präsident Donald Trump
hatte nach eigenen Angaben ein "sehr gutes" Gespräch mit Xi
Jinping und will seinen chinesischen Kollegen Ende kommender
Woche treffen. 
        
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  12.331,75 
 Dax-Future                           12.348,00 
 EuroStoxx50                           3.452,89 
 EuroStoxx50-Future                    3.458,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        26.465,54    +1,4 Prozent 
 Nasdaq                            7.953,88    +1,4 Prozent 
 S&P 500                           2.917,75    +1,0 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Mittwoch     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           21.340,26    +1,8 Prozent 
 Shanghai                          2.935,71    +1,6 Prozent 
 Hang Seng                        28.161,03    +2,4 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Rüttger. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below