June 26, 2019 / 5:29 AM / 24 days ago

MÄRKTE-Dax nach Fed-Aussagen niedriger erwartet - G20 im Blick

    Frankfurt, 26. Jun (Reuters) - Wenige Tage vor dem Treffen
zwischen US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatschef Xi
Jinping wird der Dax Berechnungen von Banken und
Brokerhäusern zufolge am Mittwoch niedriger starten. 
    Auf der Stimmung lasteten die jüngsten Aussagen der
US-Notenbank, sagten Börsianer. Die Fed habe Spekulationen auf
aggressive Zinssenkungen einen Dämpfer verpasst.
Außerdem schwinde unter Anlegern die Hoffnung auf eine deutliche
Annäherung im Zollstreit zwischen den USA und China. Viele wären
schon zufrieden, wenn es zu keiner weiteren Eskalation komme.
Darüber hinaus bereiteten die Spannungen zwischen den USA und
Iran Investoren Kopfschmerzen. 
    Etwas Abwechslung von diesen Themen verspricht der
GfK-Index, der Auskunft über die Kauflaune der deutschen
Verbraucher gibt. Experten erwarten für Juli einen kleinen
Rückgang auf zehn Punkte von 10,1 Punkten im Vormonat. In den
USA stehen die Auftragseingänge für langlebige Güter auf dem
Terminplan. 
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  12.228,44 
 Dax-Future                           12.176,50 
 EuroStoxx50                           3.444,36 
 EuroStoxx50-Future                    3.424,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        26.548,22    -0,7 Prozent 
 Nasdaq                            7.884,72    -1,5 Prozent 
 S&P 500                           2.917,38    -0,9 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Mittwoch     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           21.047,68    -0,7 Prozent 
 Shanghai                          2.975,36    -0,2 Prozent 
 Hang Seng                        28.190,30    +0,0 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below