July 25, 2019 / 5:36 AM / in 4 months

MÄRKTE-Dax vor EZB Zinsentscheid höher erwartet

    Frankfurt, 25. Jul (Reuters) - Unmittelbar vor dem
EZB-Zinsentscheid wird der Dax Berechnungen von Banken
und Brokerhäusern zufolge am Donnerstag höher starten. Am
Mittwoch war er 0,3 Prozent fester bei knapp 12.523 Punkten aus
dem Handel gegangen.
    Investoren taxieren die Wahrscheinlichkeit auf etwa 50
Prozent, dass die Europäische Zentralbank (EZB) den Zins für
Einlagen bei der Notenbank auf minus 0,5 von minus 0,4 Prozent
senken wird. Anlagestratege Axel Botte vom
Vermögensverwalter Ostrum rechnet allerdings erst für September
mit einem solchen Schritt. Gegen Ende des Jahres könnte die EZB
dann ihre Anleihekäufe wieder aufnehmen. 
    Dies drängt die Veröffentlichung des Ifo-Index, der die
Stimmung in den deutschen Chef-Etagen widerspiegelt, in den
Hintergrund. Experten erwarten einen Rückgang auf 97,1 Punkte
von 97,4 Zählern. 
    Daneben rollt eine neue Welle von Firmenbilanzen auf die
Börsianer zu. Besondere Aufmerksamkeit richten sie auf den
Online-Händler Amazon und die Google-Mutter
Alphabet, nachdem die US-Regierung Kartell-Ermittlungen
gegen große Technologie-Konzerne angekündigt hat.
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  12.522,89 
 Dax-Future                           12.564,50 
 EuroStoxx50                           3.532,90 
 EuroStoxx50-Future                    3.542,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        27.269,97    -0,3 Prozent 
 Nasdaq                            8.321,50    +0,9 Prozent 
 S&P 500                           3.019,56    +0,5 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am              Stand      Veränderung
 Donnerstag                                   
 Nikkei                           21.784,73    +0,4 Prozent 
 Shanghai                          2.931,90    +0,3 Prozent 
 Hang Seng                        28.599,57    +0,3 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below