July 26, 2019 / 5:17 AM / a month ago

MÄRKTE-Dax nach EZB-Entscheid höher erwartet

    Frankfurt, 25. Jul (Reuters) - Nach Signalen der EZB für
eine baldige Zinssenkung wird der Dax
Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten.
Am Donnerstag hatte er aus Enttäuschung darüber, dass EZB-Chef
Mario Draghi keinen klaren Hinweis auf einen Zinsschritt im
September lieferte, 1,3 Prozent im Minus bei 12.362,10 Punkten
geschlossen. 
    Einige Anleger richten ihre Aufmerksamkeit nun bereits auf
die geldpolitischen Beratungen der US-Notenbank in der kommenden
Woche. An der Börse gilt als sicher, das die Fed den Leitzins um
mindestens einen Viertel Prozentpunkt senken wird. Am Nachmittag
werden die jüngsten Daten zur Wirtschaftsentwicklung in der
weltweit größten Volkswirtschaft vorgelegt. Analysten gehen
davon aus, dass das Tempo im zweiten Quartal nachgelassen hat
und so niedrig war wie seit mehr als zwei Jahren nicht mehr. 
    Daneben hält eine erneute Flut von Firmenbilanzen Investoren
auf Trab. Im Tagesverlauf öffnen unter anderem der britische
Mobilfunker Vodafone und die Schnellrestaurant-Kette
McDonald's ihre Bücher. 
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  12.362,10 
 Dax-Future                           12.390,00 
 EuroStoxx50                           3.510,15 
 EuroStoxx50-Future                    3.510,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        27.140,98    -0,5 Prozent 
 Nasdaq                            8.238,54    -1,0 Prozent 
 S&P 500                           3.003,67    -0,5 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Freitag      Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           21.631,11    -0,6 Prozent 
 Shanghai                          2.932,60    -0,2 Prozent 
 Hang Seng                        28.467,04    -0,5 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen, Christina Amann, redigiert von Kerstin
Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder
030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below