July 30, 2019 / 5:27 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Dax zur Eröffnung höher erwartet - US-Daten im Blick

    30. Jul (Reuters) - In Erwartung wichtiger Konjunkturdaten
wird der Dax am Dienstag Berechnungen von Banken und
Brokerhäusern zufolge höher starten. Am Montag war er
unverändert bei 12.417 Zählern aus dem Handel
gegangen.
    Ihr Hauptaugenmerk richten Anleger auf die
US-Konsumausgaben. Von diesen Zahlen erhoffen sich Börsianer
Rückschlüsse auf Zeitpunkt und Tempo der erwarteten
Zinssenkungen der US-Notenbank. Die Käufe der Verbraucher gelten
als Hauptstütze der weltgrößten Volkswirtschaft. 
    Über die Kauflaune der deutschen Konsumenten gibt der
GfK-Index Auskunft. Daneben stehen die deutschen Inflationsdaten
auf dem Terminplan. Aus diesen versuchen Börsianer abzulesen,
wie sich die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB)
entwickeln wird. 
    Darüber hinaus hält eine neue Flut von Firmenbilanzen
Investoren auf Trab. Die Lufthansa bekommt den
Preiskampf zu spüren, der Gewinn brach ein. Auch
Bayer öffnet seine Bücher. In den USA legt der
iPhone-Anbieter Apple abends Zahlen zum abgelaufenen
Quartal vor.
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  12.417,47 
 Dax-Future                           12.433,00 
 EuroStoxx50                           3.523,58 
 EuroStoxx50-Future                    3.523,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        27.221,35    +0,1 Prozent 
 Nasdaq                            8.293,33    -0,4 Prozent 
 S&P 500                           3.020,97    -0,2 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Dienstag     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           21.688,89    +0,3 Prozent 
 Shanghai                          2.960,18    +0,7 Prozent 
 Hang Seng                        28.202,04    +0,3 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen und Christina Amann, redigiert von Olaf
Brenner
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888
5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below