November 13, 2019 / 6:13 AM / in 23 days

MÄRKTE-Dax niedriger erwartet - Nachlese der Trump-Rede

    Frankfurt, 13. Nov (Reuters) - Nach der Rede von
US-Präsident Donald Trump zur Handelspolitik wird der
Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am
Mittwoch niedriger starten. Am Dienstag hatte er 0,7 Prozent im
Plus bei 13.283,51 Punkten geschlossen. 
    US-Präsident Donald Trump hatte in einer an den
Finanzmärkten mit Spannung erwarteten Rede Hoffnungen auf eine
Einigung im Handelsstreit mit China genährt. Ein Vertrag könne
bald abgeschlossen werden, sagte er am Dienstag im New Yorker
Wirtschaftsclub. Die Unterzeichnung eines Teilabkommens stehe
kurz bevor. Allerdings werde er einem Vertrag nur zustimmen,
wenn er gut für die USA sei. Wenn es keine Einigung gebe, würden
US-Zölle auf China-Importe deutlich erhöht. 
    Die USA liegen in Handelsfragen nicht nur mit China, sondern
auch mit der EU über Kreuz. Hier bekräftigte Trump seine Kritik.
"Die Europäische Union: sehr, sehr schwierig." Die EU habe
"schreckliche Handelsbarrieren" aufgebaut. "In vielerlei
Hinsicht schlimmer als China." Trump hat in der Vergangenheit
mehrfach mit Schutzzöllen auf Autoimporte aus Europa von bis zu
25 Prozent gedroht, was insbesondere die deutsche Wirtschaft
treffen würde. Einem Medienbericht zufolge wird er seine
Entscheidung über die Autozölle aber noch einmal verschieben.
    Unabhängig davon warten Börsianer gespannt auf die
Inflationsdaten aus Deutschland und den USA. Von diesen
versprechen sie sich Rückschlüsse auf die Geldpolitik der
Europäischen Zentralbank (EZB) und der US-Notenbank Fed. Darüber
hinaus hält eine erneute Flut von Firmenbilanzen Anleger auf
Trab. 
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  13.283,51 
 Dax-Future                           13.220,00 
 EuroStoxx50                           3.712,20 
 EuroStoxx50-Future                    3.693,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        27.691,49    +0,0 Prozent 
 Nasdaq                            8.486,09    +0,3 Prozent 
 S&P 500                           3.091,84    +0,2 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Mittwoch     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           23.340,84    -0,8 Prozent 
 Shanghai                          2.905,36    -0,3 Prozent 
 Hang Seng                        26.516,93    -2,0 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei
Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter
den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below